ph25.2

Die Vereinigung von Röhrenverstärkung mit Transistortechnik ist seit jeher der Schlüssel für das Erreichen einer nicht vergleichbaren Klangqualität von High-End Audio Komponenten. Der Kopfhörerverstärker ph25.2 verbindet beide Techniken optimal miteinander. Das Ergebnis ist ein Klang mit herausragender Detailfülle, räumlicher Klarheit und musikalischer Präsenz. In akribischer Handarbeit werden nur die besten Bauteile eingesetzt, die seinem ,,State of the Art” Anspruch gerecht werden. 

Die einfache Bedienung mit zwei vorderseitigen Kopfhöreranschlüssen sowie zwei umschaltbaren Eingängen machen den ph25.2 in der Praxis sehr flexibel einsetzbar. Das hochwertige Alps Potentiometer wurde nach den Spezifikationen für einen besonders guten Gleichlauf ausgewählt. Der ph25.2 ist auch als Vorstufe mit 2 Hochpegeleingängen einsetzbar.

Modifikation:

  • mechanische Bedämpfung
  • Netzphasenzeichnung
  • abgeschirmtes Eupen Ferrit Netzkabel 3G1.0
  • zusätzliche Folienkondensatoren
  • bessere Koppelkondensatoren
  • Anpassung der Gegenkopplung
  • bessere Elkos
  • größere Netzteilsiebung
Menü